HESCHNOCASH – ein Kurzfilm zum Diskutieren und Nachdenken über den eigenen Umgang mit Geld...
weiter zur nächsten Rubrik

Mein erster Lohn. Erst mal Ferien, ein Auto, ein neuer Fernseher, in eine WG ziehen? Wie steht es mit Miete, Essen, Krankenkasse, Steuern?

Wohnen kann man billig oder teuer. Miete und Nebenkosten sollten nicht mehr als ¼ des Lohnes ausmachen.

Essen: Ob du zu Hause kochst, auswärts isst oder etwas von zu Hause mitnimmst, hat Auswirkungen auf dein Budget. Wie viel Geld gibst du für Essen und Trinken aus?

Krankenkasse: Die Krankenversicherung ist obligatorisch. Bei welcher Krankenkasse bist du? Gibt es billigere Alternativen? Hast du allenfalls Anrecht auf eine Prämienverbilligung?

Steuern zahlen alle, die verdienen, damit Gemeinde, Kanton und Staat funktionieren. Weisst du, wie viel du monatlich für deine Steuern auf die Seite legen musst, damit du die jährlich im Nachhinein erhobenen Steuern bezahlen kannst?

Was kostet ein Auto?
Mit dem Kauf eines Autos ist es noch nicht getan. Ein Auto kostet auch nach dem Kauf pro Monat schnell mal 700 bis 1000 Franken, wenn man alle Kosten miteinrechnet. Liegt das bei dir im Budget?





HESCHNOCASH ist ein Projekt der Schuldenberatung Aargau – Solothurn. Wir setzen uns ein für gut verständliche Informationen rund um Finanzen und den Umgang mit Geld.

Schuldenberatung Aargau – Solothurn   |   5000 Aarau, 2540 Grenchen
ag-so@schulden.ch   |   www.schulden-ag-so.ch